Einrichtungen

 

Zur Erfüllung ihrer Ziele und Aufgaben unterhält die RAA Hoyerswerda/Ostsachsen e.V. in Hoyerswerda neben ihrer Geschäftsstelle verschiedene pädagogische Einrichtungen:

 

Basierend auf einem Stadtratsbeschluss vom September 2006 wurde die RAA mit der Geschäftsführung der Koordinierungsstelle Bildung beim Oberbürgermeister (vormals Koordinierungsstelle "Fit fürs Leben") beauftragt. Diese ist Motor und Moderator der Weiterentwicklung der lokalen Bildungslandschaft in der Stadt.

 

Gemeinsam mit der Stadt Hoyerswerda und der Vattenfall AG wurde 2001 die Schüleragentur zur beruflichen Frühorientierung gegründet. Diese hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jugendlichen der Stadt und der Region frühzeitig Einblicke in den (regionalen) Arbeitsmarkt zu geben.

 

Das Jugendclubhaus Ossi ist eine der größten offenen Jugendeinrichtung der Stadt. Auf Vorschlag von Brigitte Reimann in den 1960er Jahren eröffnet, bietet es noch heute Kindern und Jugendlichen täglich attraktive Angebote zur Freizeitgestaltung.

 

Die Schulclubs wurden 2001 an verschiedenen Schulen in Hoyerswerda eröffnet. Gegenwärtig werden sechs solcher Clubs betreut und bieten Schüler/innen in Freistunden und nach dem Unterricht Abwechslung vom Schulalltag.