28.08.2018

Einladung zur Ausstellungseröffnung "...unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten"


Mit dem Beginn des neuen Schuljahres  bekommen die Schüler*innen aus fünf Hoyerswerdaer Schulen die Möglichkeit im Projekt "Wider das Vergessen", ihren Wissenshorizont zu erweitern und sich aktiv mit der Geschichte Deutschlands auseinanderzusetzen. In verschiedenen Bausteinen und der Projektlaufzeit von einem Schuljahr können sie intensiv die Zeit des NS-Regimes aufzuarbeiten. Zum Auftakt des Projektjahres laden wir zur Ausstellungseröffnung unter dem Titel: „…unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten“. Die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravenbrück am


04.09.2018 um 14:00 Uhr in die Christliche Schule Johanneum in Hoyerswerda


ein.  Neben den Grußworten der Stadtspitze und des  Schulleiters wird die Ausstellungskuratorin Frau Dr. Wickert auf die Ausstellungsinhalte eingehen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit einer Führung.

Die Ausstellung kann im Zeitraum vom 05.-18.09.2018 in der Zeit von 10:00-16:00 Uhr besucht werden, um eine Voranmeldung im Schulsekretariat unter Tel: 03571/42440 wird gebeten.