21.06.2016

Bei uns war was los im „Ossi“!

 

Innerhalb einer Woche konnten wir viele Kinder, Jugendliche und Eltern bei uns im Jugendclubhaus  begrüßen!

Im Zuge des Projektes „Lange Nacht der Vereine“, initiiert vom Jugendstadtrat Hoyerswerda, präsentierte sich am 10. Juni die RAA Hoyerswerda/Ostsachsen e.V. mit ihren zahlreichen Projekten im Jugendclubhaus OSSI.

Im Vordergrund standen die kleinen BesucherInnen, die auf ihre Kosten kamen – riesige Hüpfburg, menschengrosse Laufkugel, Bastelstraße und viele andere Angebote lockten viele große und kleine Gäste in das vom Verein getragene Haus in der Liselotte-Herrmann-Straße. Das bunte Bühnenprogramm mit Gesangs-, Musizier- und Tanzeinlagen wurde von DJ Roland Wehner begleitet und sorgte für gute Stimmung drinnen und draußen. Kulinarische Köstlichkeiten vom Grillrost sowie leckeres Eis von Eisuli waren ebenfalls sehr gefragt.

Neben dem Programm konnten Interessierte sich über die vielen einzelnen Projekte der RAA Hoyerswerda/Ostsachsen e.V. informieren und in Kontakt mit den zuständigen Ansprechpartnern vor Ort treten.


Nur ein paar Tage später wurden im OSSI wieder vielzählige Kinder und Jugendliche begrüßt - diesmal zur Eröffnung des 5. Fußballcamps von Bundesligaspieler Tony Jantschke. Der gebürtige Hoyerswerdaer veranstaltet  bereits seit 2011 ein Camp für fußballbegeisterte Jugendliche, wo es diesjahr vom 16. - 19. Juni neben dem gemeinsamen Hobby auch Spaß an der Tagesordnung stand.



Wir sind stolz und froh, wie alles verlief - es war sprichwörtlich bei beiden Veranstaltungen ein perfektes Zusammenspiel und wir bedanken uns nochmals herzlich.